Running Voice GSM

Running Voice GSM Upgrade 3.1.1

Weiten Sie die Möglichkeiten der Datenübertragung per GSM oder GPRS aus

Running Voice GSM vervollständigt die Kommunikationsmöglichkeiten des Pocket PCs: Mit Hilfe von Infrarot oder Bluetooth eignet sich der Handheld nun auch zum Telefonieren und für Besuche im Internet. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Running Voice GSM vervollständigt die Kommunikationsmöglichkeiten des Pocket PCs: Mit Hilfe von Infrarot oder Bluetooth eignet sich der Handheld nun auch zum Telefonieren und für Besuche im Internet.

Um diese Dienste verfügbar zu machen, arbeitet Running Voice GSM mit dem Mobiltelefon zusammen und nutzt dessen Verbindungsmöglichkeiten GSM, GPRS und HSCSD. Ein IR- oder Bluetooth-Kanal zwischen den beiden Geräten leitet Anrufe und SMS auf den Pocket PC. Gleichzeitig können Sie Ihre Anrufe über den Handheld ausführen – sogar das darauf abgespeicherte Telefonbuch steht bereit. Außerdem stellt Running Voice GSM die GPRS-Verbindung zum Internet zur Verfügung, so dass Sie bequem auf dem Pocket PC durch das Web surfen können.

Running Voice GSM unterstützt den Großteil der Handhelds mit Pocket PC 2002, sofern diese Geräte über eine Infrarot- oder Bluetooth-Schnittstelle verfügen. Ferner ist das Programm mit GSM/GPRS-Modulen und PC-Karten kompatibel. Wenn Sie nun noch ein Bluetooth-fähiges Mobiltelefon besitzen, steht der neuen Erreichbarkeit nichts mehr im Wege: Der Pocket PC mausert sich von einem elektronischen Taschenkalender zum umfassenden mobilen Kommunikationswerkzeug.

Um das Programm auf Deutsch zum Laufen zu bringen, benötigen Sie das entsprechende deutsche Sprachpaket.

Running Voice GSM

Download

Running Voice GSM Upgrade 3.1.1